Pages

10/26/2014

Sonntagspost: Organisieren


Meine Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich hatte es glaube ich schon in den "20 Facts About Me" gesagt, dass ich organisieren und Timer absolut liebe. Mein Timer erstrahlt in tausend Farben (natürlich um die Wichtigkeit mancher Sachen herauszuheben) und ich liebe es Sachen durchzustreichen und fühle mich am Ende des Tages gut, wenn ich alle To-Dos geschafft habe, die ich mir vorgenommen habe. Langsam geht das Jahr auch wieder zu Ende und damit komme ich zugleich auch immer in die verzweifelte Suche einen schönen, individuellen und praktischen Kalender zu finden. Ich habe mehr als einen Kalender zu Hause liegen, da ich mich leider nie wirklich für nur einen Timer entscheiden kann, nehme ich dann gleich mal 2-3 mit, weil ich denke man kann sie irgendwie schon benutzen.
Am Freitag habe ich einen wunderschönen Timer von Taschenkalender zugeschickt bekommen. Dort durfte ich mir im Voraus meinen Kalender individuell gestalten (man kann nicht nur das Design selber gestalten, sondern auch das Innenleben des Timers). 
Ich habe mich für eine Collage entschieden mit ein paar Bildern von Tumblr und einem Bild von mir. Wie findet ihr das Ergebnis? Ich habe mich in dieses kleine Schätzchen kurz nach dem auspacken verliebt.
Der Timer ist wirklich hochwertig und auch robust, sodass die ersten Seiten nicht schnell umknicken können und kaputt gehen - Taschenkalender hat das wirklich super gelöst. Man bekommt von ihnen für einen kleinen Preis einen super schönen Kalender zugeschickt. 
Jetzt wisst ihr auch, bei welchem Thema ich mich grundsätzlich nie entscheiden kann und ich ein absoluter Freak bin, wenn's um's organisieren geht.


** In Kooperation mit Taschenkalender

Kommentare:

  1. Bin durch Zufall auf deinen Blog gestolpert, tolle Bilder Liebes! ♥

    Love,
    Jessica ♥

    http://instagram.com/fehlstmir
    http://jessicamariellle.blogspot.de

    PS: bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen